Stadtsport München Personal Training Blog/News zum Thema Gewichtsreduktion

59 % der Männer und 37 % der Frauen in der Bundesrepublik Deutschland sind übergewichtig. Quelle: https://www.dge.de/presse/pm/so-dick-war-deutschland-noch-nie/

Am Ende ihres Berufslebens sind sogar 74,2 % der Männer übergewichtig. Bei den gleichaltrigen Frauen sind es 56,3 %.

Es scheint also leichter gesagt als getan mit der Gewichtsreduktion. Es bedarf einer individuellen Strategie um abzunehmen und das abgenommene Gewicht langfristig ohne ,,Jojo Effekt” zu halten. Dabei führen diese 4 elementaren Säulen zum Erfolg: Individuelle Ernährung – Sport – Bewegung – Stressreduktion

Ernährung: Hier ist es wichtig die tatsächliche Kalorienbilanz über 1 Woche zu dokumentieren um im Anschluss mit dem persönlichen Grundumsatz abzugleichen. Dadurch erhalten wir erste Erkenntnisse über die Kalorienbilanz unserer Sportler.
Ist die Kalorienbilanz negativ, wird der Sportler normalerweise an Gewicht abnehmen. Ist die Kalorienbilanz hingegen positiv, wird der Sportler an Gewicht zunehmen. Jedoch ist die Kalorienbilanz nicht der einzige Grund für ein erfolgreiches Gewichtsmanagement. Die Auswahl der Lebensmittel und die Uhrzeiten zu denen sie verzehrt werden, müssen ebenfalls bei der Ernährungsberatung berücksichtigt werden. So benötigt der menschliche Organismus an einem sportlichen Tag eine andere Auswahl an Inhaltsstoffen, Mineralstoffen, Makronährstoffen, Vitaminen, Mengenelemente und Spurenelementen als an nicht bewegten Tagen.

Sport: Sport mit dem Ziel Gewicht abzunehmen erfolgt auf der Basis von 2 Säulen. Ausdauer-Training für eine aktive Fettverbrennung, Kraft-Training um Muskulatur aufzubauen und somit den Grundumsatz zu steigern.
Ausdauer-Training: Hier ist nicht entscheidend welche Sportart ausgeübt wird, wichtiger ist die Intensität der jeweiligen Belastung. Jeder Mensch hat unterschiedliche Belastungszonen, die man über die Herzfrequenz steuern kann.
Deshalb ist es für den Erfolg entscheidend diese im Rahmen eines Fitness- und Gesundheitschecks vorab zu ermitteln. Auf der Grundlage dieser Auswertung kann ein Training bestmöglich vorbereitet, periodisiert und durchgeführt werden.
Geeignete Ausdauersportarten sind Laufen, Joggen, Walking, Nordic Walking, Rad fahren. Der Leistungsstand entscheidet über die Auswahl der jeweiligen Sportart. Schwimmen ist nur zu empfehlen wenn eine gute Technik vorhanden ist.
Kraft-Training: Wer glaubt man benötige ein Fitness Studio mit all den Geräten die man dort vorfindet, der irrt. Muskel-Training kann so vielseitig sein, und soll es sogar. Muskel Training implementiert nicht zwangsläufig ein Training um die Muskulatur zu vergrößern. Gerade Frauen sind nach wie vor immer noch von Ängsten begleitet bei einem Kraft-Training an Muskulatur, im speziellen am Muskelquerschnitt also dem Umfang zu zunehmen. Diese Sorge können wir euch nehmen. Kraft-Training soll und muss varianten- und abwechslungsreich sein. Der Muskelapparat benötigt stets einen neuen Trainingsreiz um an Leistung zu zulegen. Die Trainingsmittel die in unserem Training bei Stadtsport München Personal Training verwendet werden sind vielseitig. BOSU Bälle, TRX Schlingentrainer, Pezzibälle, Tubes, Therabänder, und viele mehr. Spaß soll das Personal Training machen, und nicht als lästige Pflicht wahrgenommen werden. So wird sich der Erfolg nachhaltig einstellen.

Euer Stadtsport München Personal Trainer Team.

Infos zur Bewegung & Stressredutkion coming soon…

 

Qualifikationen:
  • Staatlich geprüfter Sportlehrer (Technische Elite Universität München) 
  • Lauftrainer (AOK Lauftrainer)
  • Übungsleiter Breitensport (Erwachsene) (BLSV)
  • Allgemeiner Übungsleiter (BLSV)
  • Lehrschein Rettungsschwimmer Ausbilder (BRK)
  • Grundstufe Snowboard Deutscher Skilehrer Verband (DSLV)
  • C-Lizenz Trainer Fußball (UEFA B-Level) (BFV)
  • Nordic Walking Instructor (DNV)
  • Indoor-Cycling-Instructor (TU München)
  • Aqua Fitness Instructor (TU München)
  • Sportmasseur (TU München)
×
Qualifikationen:
  • Wissenschaftliche Grundlagen des Sports (Bachelor of Science TU München)
  • Medizinisches Aufbautraining (MTT)
  • Übungsleiter B Sportrehabilitation
  • Ernährungs Coach
  • Rettungsschwimmer

×
Qualifikationen:
  • Staatlich geprüfter Sportlehrer (TU München)
  • Schwimmtrainer (Stadtsport München)
  • Aktiver Schwimmer (SG Stadtwerke München)
  • C-Lizenz Trainer Schwimmen (BSV)
×
Qualifikationen:
  • Master of Arts Prävention & Gesundheitsmanagement (DHFPG – Deutsche Hochschule für Prävention & Gesundheitsm.)
  • Bachelor of Arts Fitnesstraining (DHFPG)
  • Präventives Training und Gewichtsmanagement (DHFPG)
  • Ernährungscoach und Lehrer für Ernährung (BSA-Akademie)
  • Gesundheitstrainer (BSA-Akademie)
  • Medizinischer Sektions- und Präparationsassistent (Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin)
  • Trainer für Sportrehabilitation (BSA-Akademie)
  • Power Rücken Coach (Dr. Gottlob Institut)
  • Berater für Gewichtsmanagement (BSA-Akademie)
  • Berater für Sporternährung (BSA-Akademie)
×
Qualifikationen:
  • Yoga Coach
  • Meditations Coach
  • Yoga Flow
  • Yin Yoga
  • Vibrations Sound Therapy

 

×
Qualifikationen:
  • Wissenschaftliche Grundlagen des Sports (Bachelor of Science TU München)
  • C-Trainer Schwimmen
  • Coach für Rückenschule
  • Coach für Hüftschule
  • Coach für Knieschule
  • Coach für Flexotaping Myofasziales Kinesiology
×
Qualifikationen:
  • Wissenschaftliche Grundlagen des Sports (Bachelor of Science TU München)
  • Trainer C-Lizenz (BLSV)
  • Rettungsschwimmer Bronze
  • Fitnesstrainer B-Lizenz (BSA)
  • Trainer für Functional Training (Stadtsport München)
×
Qualifikationen:
  • Sportwissenschaften (Master of Science TU München)
  • Ernährungscoach B-Lizenz (Sportlerei Akademie)
  • Fitnesstrainer B-Lizenz (Sportlerei Akademie)
×
Qualifikationen:
  • Wissenschaftliche Grundlagen des Sports (Master of Science TU München)
  • C-Lizenz Trainer Breitensport
  • C-Lizenz Trainer Schwimmen
  • C-Lizenz Trainer Rudern
  • Fascial Fitness Trainer
  • DOSB Ausbilderzertifikat

 

 

×
Qualifikationen:
×
Qualifikationen:
  • Bachelor Präventions-, Rehabilitation- und Fitnesssport (Bachelor of Science Universität Chemnitz)
  • Schwerpunkte: Fitness, Rehabilitation, Prävention
  • Medizinisches Aufbautraining (MTT)
  • C-Lizenz Leistungssport Turnen
  • Myofasciales Taping
×
Qualifikationen:
  • Staatl. anerkannter Physiotherapeut (Akademie für Gesundheit)
  • Schwerpunkte: Training, Massage, Entspannung, Behandlung von Sportverletzungen
  • Ernährungscoach
×
Qualifikationen:
  • Sportwissenschaften (Bachelor of Science TU München)
  • Athletik Coach
  • Fitness Trainer B-Lizenz
×